ÖPNV

Bildmontage des Landkreises mit den öffentlichen Personennahverkehrsmitteln

 

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) und des Personenverkehrs im Nahverkehr und dient der Beförderung von Personen. Er grenzt sich so vom Individualverkehr, Güterverkehr und Fernverkehr ab.

 

 

Mit Rufbussen bietet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mehr Mobilität für seine Bürger und stärkt den Service im Öffentlichen Personennahverkehr.

Mehr Informationen zum Rufbus.

 

 

 

Informationen über die Schülerbeförderung, für die der Landkreis ebenfalls zuständig ist, finden sie hier.

 

Die verschiedenen Bahn- und Busverbindungen können Sie den weiterführenden Links entnehmen.

 


Nahverkehrsplanung: Ideen und Wünsche der Bürger sind gefragt

Grossansicht in neuem Fenster: Nahverkehrsplanung Bürgerbeteiligung

Bestehen Lücken im Fahrtenangebot oder fehlende Verbindungen? Gibt es Vorschläge in Bezug auf die Lage und Gestaltung der Haltestellen? Wer Bus und Bahn im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nutzt oder nutzen möchte, ist dazu aufgerufen, diese und weitere Fragen zu beantworten. Bis zum 15. März 2019 ist die Bürgerbeteiligung online unter www.nahverkehrsplan-nd-sob.de oder per Fragebogen in der Gemeinde möglich.

... mehr

 

Landrat Peter von der Grün (Mitte), Theo Walter (r.) und Bernhard Pfahler (l.) als zuständige Verkehrsreferenten des Landkreises und der Stadt Neuburg rufen die Bürger zur Beteiligung auf.

 

drucken nach oben