Inhalt

Unternehmen

Unsere Philosophie

Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Menschen und Unternehmen dieser Region ihre Zukunft optimal gestalten können. Das gelingt nur im Zusammenspiel mit relevanten Akteuren wie z.B. Kammern, Hochschulen, Arbeitsagenturen, benachbarte Landkreise und die Gemeinden.


Leistungen der Wirtschaftsförderung im Überblick

  • Digitalisierungsprojekte
  • Fachkräftegewinnung
  • Gewerbeflächenvermittlung
  • Fördermittelberatung
  • Existenzgründerberatung
  • Netzwerkarbeit für Unternehmen und Kommunen auf regionaler Ebene
  • Standortmarketing
  • Tourismus- und Freizeitwirtschaft
  • Klimaschutzberatungen
  • Energiemanagement- & Ressourceneffizienz
  • Innovationsförderung

Ihr Vorhaben

  • Sie planen eine Erweiterung oder wollen sich ansiedeln?
  • Sie benötigen für die Umsetzung finanzielle Unterstützung?
  • Sie suchen Fachkräfte?
  • Sie benötigen externe Unterstützung bei komplexen Fragen, z.B: Energie

Ergebnisse Wirtschaftsstruktur- und Clusteranalyse der Region 10

Aktuell steht Neuburg-Schrobenhausen im bayern- und deutschlandweiten Vergleich sehr gut da.
Eine Arbeitslosenquote von nur 2,2 % und trotz Pandemie, 1009 Gewerbe Anmeldungen im Landkreis im vergangenen Jahr. Damit dies so bleibt, haben wir uns mit den Landkreisen Eichstätt und Pfaffenhofen sowie der Stadt Ingolstadt vor ungefähr einem Jahr zusammengeschlossen und eine Wirtschaftsstrukturanalyse in Auftrag gegeben.

Unser Ziel war es herauszufinden, wo unsere Chancen und Risiken zur Weiterentwicklung liegen. Dabei stellten wir uns folgende Fragen:

  • Wie können wir Chancen ausbauen, realisieren, in Stärken verwandeln und eventuelle Risiken absichern und von den Unternehmen in unseren Landkreisen abwenden?
  • Wie kann sich unsere Heimat nachhaltig und zukunftsorientiert entwickeln?
  • Kurz um: Wie können wir uns noch besser aufstellen?

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Unternehmen und Verbandsvertreterinnen und -Vertretern, die an der Unternehmensbefragung und der Strukturanalyse teilgenommen haben!

Hier gelangen Sie zu den Ergebnissen, speziell auf unseren Landkreis gerichtet:

Ergebnisse der Unternehmensbefragung

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Städte Neuburg an der Donau und Schrobenhausen betreiben seit Jahren eine aktive Wirtschaftsförderung. Um die Umsetzung der Wirtschaftsförderung noch besser an den Bedarfen der Unternehmen auszurichten, und um einen systematischen Dialog mit der Wirtschaft aufzubauen, haben sich die beiden Städte und der Landkreis zur Durchführung einer kreisweiten Unternehmensbefragung entschieden. Die Unternehmensbefragung wurde als Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen des Kreises und der Städte Neuburg an der Donau und Schrobenhausen konzipiert. Dies ist der Aufgabe Wirtschaftsförderung angemessen. Zwar liegen einige Aufgaben der Wirtschaftsförderung primär in der Zuständigkeit der Standortgemeinden, bei vielen Themen ist jedoch eine kreisweite Bearbeitung und somit eine Kooperation und Koordination bei der Umsetzung wichtig.
Zugleich ist die Unternehmensbefragung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen in ein überregionales Projekt zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region 10 eingebunden.

Im Folgenden werden ausgewählte Ergebnisse der Befragung dargestellt und einer ersten Analyse unterzogen.

Invest in Bavaria - Standortsuche Gewerbeflächen

Bayern zählt zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas. Der Freistaat genießt als Hochtechnologie- und Dienstleistungsstandort weltweit einen ausgezeichneten Ruf.

Für Unternehmen ist die Wahl des richtigen Standorts existentiell. Lage, Verkehrsanbindung, Baurecht, Gewerbesteuerhebesatz, Preis – eine Vielzahl von Faktoren entscheidet darüber, ob ein Standort als Unternehmenssitz ideal ist. Als Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern unterstützt Invest in Bavaria Unternehmen aus dem In- wie aus dem Ausland sowie aus unterschiedlichsten Branchen dabei, den optimalen Standort in Bayern zu finden, um nach einer Ansiedlung von Anfang an erfolgreich zu handeln. Was rund um eine Ansiedlung in Bayern wissenswert ist, ist von Branche zu Branche teils sehr unterschiedlich.

IHK-Standortportal Bayern:

Das Standortportal eröffnet Kommunen und Landkreisen die Möglichkeit, spezifisch auf die jeweilige Region zugeschnittene Daten aus dem IHK-Standortportal Bayern in die jeweiligen Internetauftritte im eigenen Design einzubinden. Sie wollen ein neues Unternehmen im Landkreis gründen? Ihr Betrieb verlagert oder expandiert? Sie suchen einen bebauten oder unbebauten Standort im Landkreis?

Nutzen Sie das IHK-Standortportal für Bayern!

Hier geht es zum Kompetenzprofil vom Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Weitere Informationen zu den Gewerbeflächen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erhalten Sie auch direkt auf der Webseite von invest in bavaria 

Der Exportpreis Bayern 2022 - Jetzt bis zum 31. Juli 2022 bewerben

Der Exportpreis Bayern hat sich fest etabliert. 2022 wird er bereits zum 15. Mal ausgelobt. Die Preisträger beweisen jährlich die internationale Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer bayerischer Unternehmen.
Die Corona-Pandemie, aber auch der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, haben die bayerische Wirtschaft insgesamt, aber insbesondere auch die international tätigen Unternehmen hart getroffen. Trotz aller damit zusammenhängenden Widrigkeiten gibt es weiterhin viele bayerische Unternehmen, die erfolgreich im internationalen Geschäft aktiv sind. Auch in diesem Jahr werden deswegen wieder gerade kleinere Unternehmen mit dem Exportpreis Bayern ausgezeichnet, deren Strategie sowie Mut, Ideen und Durchhaltevermögen zu besonderen internationalen Erfolgen im internationalen Geschäft geführt haben.
Der Wirtschaftspreis wird an Unternehmen mit Sitz in Bayern verliehen, die auf Auslandsmärkten erfolgreich sind. Träger des Wettbewerbs sind das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag, die Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern in Zusammenarbeit mit Bayern International.
Bis zum 31. Juli 2022 haben bayerische Unternehmen mit höchstens 100 Vollzeitbeschäftigten Gelegenheit, sich für den Exportpreis Bayern 2022 zu bewerben. Dieses Jahr wird der Preis wieder in den fünf Kategorien Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Handel und Genussland verliehen. Nähere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen für den Exportpreis finden Sie im Internet unter www.exportpreis-bayern.de.

Jeder Preisträger erhält einen ca. 2-minütigen Kurzfilm über sein Unternehmen und seine Erfolgsgeschichte, der auf der Preisverleihung gezeigt und dem Unternehmen anschließend für Werbezwecke in deutscher und englischer Version überlassen wird.


Weitere Benefits: Eine individuell gefertigte Exportpreis-Trophäe eines bayerischen Kunsthandwerkers und eine Gewinnurkunde. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, das Exportpreis-Logo auf allen Firmenunterlagen zu führen.

Die Preisverleihung: Die Erstplatzierten jeder Kategorie werden bei einem Abendempfang am 30. November 2022 in der Handwerkskammer für München und Oberbayern ausgezeichnet.


Bewerben Sie sich um den Bayerischen Exportpreis 2022!