Inhalt

Unternehmen

Unsere Philosophie

Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Menschen und Unternehmen dieser Region ihre Zukunft optimal gestalten können. Das gelingt nur im Zusammenspiel mit relevanten Akteuren wie z.B. Kammern, Hochschulen, Arbeitsagenturen, benachbarte Landkreise und die Gemeinden.

Leistungen der Wirtschaftsförderung im Überblick

• Digitalisierungsprojekte
• Fachkräftegewinnung
• Gewerbeflächenvermittlung
• Fördermittelberatung
• Existenzgründerberatung
• Netzwerkarbeit für Unternehmen und Kommunen auf regionaler Ebene
• Standortmarketing
• Tourismus- und Freizeitwirtschaft
• Klimaschutzberatungen
• Energiemanagement- & Ressourcenefficienz
• Innovationsförderung
• …

Ihr Vorhaben

• Sie planen eine Erweiterung oder wollen sich ansiedeln?

• Sie benötigen für die Umsetzung finanzielle Unterstützung?

• Sie suchen Fachkräfte?

• Sie benötigen externe Unterstützung bei komplexen Fragen, z.B: Energie


Ergebnisse der Unternehmensbefragung

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Städte Neuburg an der Donau und Schrobenhausen betreiben seit Jahren eine aktive Wirtschaftsförderung. Um die Umsetzung der Wirtschaftsförderung noch besser an den Bedarfen der Unternehmen auszurichten, und um einen systematischen Dialog mit der Wirtschaft aufzubauen, haben sich die beiden Städte und der Landkreis zur Durchführung einer kreisweiten Unternehmensbefragung entschieden. Die Unternehmensbefragung wurde als Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen des Kreises und der Städte Neuburg an der Donau und Schrobenhausen konzipiert. Dies ist der Aufgabe Wirtschaftsförderung angemessen. Zwar liegen einige Aufgaben der Wirtschaftsförderung primär in der Zuständigkeit der Standortgemeinden, bei vielen Themen ist jedoch eine kreisweite Bearbeitung und somit eine Kooperation und Koordination bei der Umsetzung wichtig.
Zugleich ist die Unternehmensbefragung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen in ein überregionales Projekt zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region 10 eingebunden.

Im Folgenden werden ausgewählte Ergebnisse der Befragung dargestellt und einer ersten Analyse unterzogen.