28.03.2019

Wirtschaftsschule nimmt am EU-Programm Erasmus+ teil

Schüleraustausch Wirtschaftsschule Neuburg

Die Schüler der Wirtschaftsschule Neuburg haben die Möglichkeit, an dem EU-Programm Erasmus+ teilzunehmen. Im Austausch mit internationalen Partnerschulen bearbeiten sie gemeinsame Projekte und lernen sich dabei näher kennen.

In der Woche vom 24. bis 30. März 2019 ist die Wirtschaftsschule Neuburg Gastgeber für acht türkische sowie acht polnische Austauschschüler. Gemeinsam arbeiten die Schüler an dem Projekt „Your Health is Your Wealth“ und stellen dabei die Bedeutung eines gesunden Lebensstils für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit heraus. Das Ziel dabei ist, die interkulturelle Kompetenz der Schüler zu stärken. Im Rahmen der Projektwoche stehen passend zum Themenschwerpunkt „Gesundheit“ gemeinsame Sportaktivitäten, Vorträge sowie ein Kochkurs in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung auf dem Programm.

Acht Schüler der Wirtschaftsschule Neuburg waren bereits in diesem Schuljahr an der Partnerschule in Schweden zu Gast. Die Besuche weiterer Partnerschulen sowie neue, innovative Projektthemen sind für das kommende Schuljahr 2019/2020 geplant.  

drucken nach oben