12.08.2020

Ergebnisse der Reihentestung in Kita Schrobenhausen alle negativ

Testung CoronaLandkreis

Das Gesundheitsamt nahm eine Reihentestung in Schrobenhausen vor. Foto: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Am Sonntag, 9. August 2020, hat das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen eine Reihentestung in der AWO-Kindertageseinrichtung in Schrobenhausen vorgenommen, da zuvor bei zwei Kindern eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen worden war.

Die Kontaktpersonen der beiden infizierten Kinder, darunter Einrichtungsleitung und Erzieherinnen sowie die Eltern wurden vom Gesundheitsamt informiert und in der Turnhalle der Franz-von-Lenbach-Schule in Schrobenhausen abgestrichen. Nun liegen die Testergebnisse vor. Diese sind alle negativ. Diejenigen Kinder und Erzieherinnen, die als Kontaktpersonen 1 (KP1) gelten, befinden sich in Quarantäne. Die Kindertageseinrichtung ist derzeit urlaubsbedingt geschlossen.

drucken nach oben