04.02.2021

Online-Seminar für Vereinsmitglieder zur Verkehrssicherungspflicht

Viele Vereine und Organisationen unterhalten umfangreiche Anlagen und Gebäude oder führen regelmäßig Veranstaltungen mit vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch. In allen Fällen obliegt dem Verein als Veranstalter oder Sachverwalter für Immobilien eine umfassende Verkehrssicherungspflicht. Am Dienstag, 2. März 2021, von 18 Uhr bis 19.30 Uhr, bietet das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen interessierten Vereinsmitgliedern ein Online-Seminar zum Thema Verkehrssicherungspflicht an.

Die Teilnahme ist kostenlos. Referent ist der Rechtsanwalt Markus Laymann, der bundesweit als Referent in der Ausbildung von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Vereinen, Verbänden und Non-Profit-Organisationen ist. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 23. Februar 2021, per E-Mail an kobe@neuburg-schrobenhausen.de sowie hier möglich. Bei der Anmeldung bitte zusätzlich zu der E-Mail-Adresse und den Kontaktdaten auch die Vereinszugehörigkeit angeben.
Die Teilnahme ist über PC/ Laptop (empfohlen), Tablet oder Smartphone möglich. Webcam und Headset sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Die Teilnehmer erhalten einen Einwahl-Link, die Online-Konferenz findet über Zoom statt.

drucken nach oben