ND 13: Sperrung zwischen Ehekirchen und Dinkelshausen

Umleitung

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen saniert die Kreisstraße ND 13 ab dem Kreisverkehr an der Staatsstraße 2035 in Ehekirchen über Seiboldsdorf bis zum Ortsende von Dinkelshausen – der Kreisverkehr in Ehekirchen bleibt dabei weiterhin befahrbar. Auf der genannten Strecke wird der sanierungsbedürftige Deckenbelag abgefräst und durch eine neue Deckschicht ersetzt.

Zur Durchführung dieser Maßnahme wird die Kreisstraße ND 13 auf dem gesamten Bauabschnitt vom 2. Juli 2020 bis zum 17. Juli 2020 für den öffentlichen Verkehr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Staatstraßen 2035 und 2050. Die Tiefbauverwaltung des Landkreises bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahme.

 

 

drucken nach oben