03.01.2021

Landrat von der Grün bedankt sich bei THW und BRK

BRK THW

Das THW und der BRK-Kreisverband verteilen regelmäßig Material wie FFP2-Masken, Schnelltests und Impfzubehör an die entsprechenden Einrichtungen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Landrat Peter von der Grün stattete den Hilfskräften zwischen den Feiertagen einen Besuch ab, um sich persönlich für zuverlässige Unterstützung zu bedanken. Foto: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Auch zwischen den Feiertagen erhält der Landkreis regelmäßige Lieferungen mit Material für die Corona-Schutzimpfungen, wie z.B. Spritzen und Kochsalzlösung, sowie FFP2-Masken und Schnelltests. Diese werden durch die Mitarbeiter des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) sowie des Technischen Hilfswerks (THW) an die entsprechenden Einrichtungen im Landkreis verteilt. Einen der Anliefertermine nahm Landrat Peter von der Grün zum Anlass, den Hilfskräften einen Besuch abzustatten und sich persönlich für die hervorragende Zusammenarbeit zu bedanken. „Seit Beginn der Corona-Pandemie erhalten wir regelmäßige Materiallieferungen und können uns dabei immer auf unsere Hilfskräfte im Landkreis verlassen. Für Ihren unermüdlichen Einsatz möchte ich Ihnen sehr herzlich danken“, so der Landrat.

 

 

 

drucken nach oben