09.06.2020

Kostenlos surfen im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Bayern WLAN

Im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen ist ein öffentlicher WLAN-Hotspot freigeschaltet. In den Wartebereichen, dem Großen Sitzungssaal und den Besprechungsräumen des Landratsamtes in Neuburg wird das  BayernWLAN ausgestrahlt. Es stellt einen freien Internetzugang bereit und kann von allen Bürgern, Besuchern und Mitarbeitern genutzt werden.

Ein Zugangspasswort ist hierfür nicht erforderlich. Beim Verbinden muss lediglich den Nutzungsbedingungen zugestimmt werden. Aus Sicherheitsgründen ist ein Jugendschutzfilter eingebaut.

Nicht nur die Bürger profitieren von diesem digitalen Service, sondern auch die Kreisräte, die ihre Sitzungsunterlagen auf ihr Tablet laden können.

BayernWLAN ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat. Der Freistaat Bayern hat sich das Ziel gesetzt, bis Ende 2020 mit einem engmaschigen Netz von 20.000 kostenfreien BayernWLAN-Hotspots ausgestattet zu sein.

 

drucken nach oben