Mit der Eröffnung der Kinderspielstadt NeuSobPolis startet das Ferienprogramm des Landkreises

Hier haben Kinder das Sagen

06.08.2018

Eröffnung Kinderspielstadt NeuSobPolis

Landrat Roland Weigert begrüßt die ersten Bürger von NeuSobPolis und wünscht ihnen gutes Gelingen beim Aufbau der Kinderstadt.

In den Sommerferien können Kinder endlich das tun, wozu sie Lust haben: Das gilt auch für das Ferienprogramm des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Denn in der Kinderspielstadt NeuSobPolis haben die Jüngsten das Sagen. Seit der Eröffnung am Montag, 6. August 2018, durch Landrat Roland Weigert läuft dort alles so, wie es ihnen gefällt.

 

Es ist den Kindern überlassen, wie sie das Zusammenleben in ihrer Stadt organisieren. Grundsätzlich ist in NeuSobPolis alles vorhanden, beispielsweise ein Rathaus, eine Feuerwehr, eine Polizei, ein Kino, ein Restaurant, eine Müllabfuhr, eine Schreinerei, ein Freizeitpark, eine Zeitung und noch vieles mehr. Und wie im echten Leben wird gearbeitet und Geld verdient.

Noch bis zum 31. August 2018, ist die Kinderspielstadt im Jugendzentrum Neuburg geöffnet. Kinder im Alter von 7 bis zwölf Jahren nehmen hier wochenweise am Stadtleben teil und bringen sich mit ihren Ideen aktiv ein. NeuSobPolis ist ein Kooperationsprojekt des Jugendzentrums Neuburg, des Stadtteilmanagements Neuburg, des Kreisjugendrings Neuburg-Schrobenhausen sowie der Kommunalen Jugendarbeit Neuburg-Schrobenhausen.

drucken nach oben