03.11.2020

Haus des Jahres 2020 in Hohenried

Mit Freude hat Herr Landrat von der Grün vernommen, dass ein Haus an der Alten Straße in Hohenried, Gemeinde Brunnen, im Rahmen des Wettbewerbs HÄUSER DES JAHRES 2020 (ausgelobt u.a. vom Deutschen Architekturmuseum) zu einem der 50 besten Häuser im deutschsprachigen Raum gewählt wurde.


Dies umso mehr, als es sich bei dem Architekten und Bauherren um Herrn Dipl. Ing. Michael Aurel Pichler, Kreisheimatpfleger des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen, handelt. Hierzu heißt es: „So traditionell wie vorgefunden, so modern wie erforderlich: Das Gemeindehaus aus den 20er-Jahren wurde nachhaltig in ein zeitgemäßes Wohndomizil verwandelt.“ Ein Beispiel für gelungene Heimat- und Denkmalpflege in der Praxis.


Zu diesem Wettbewerb ist in der Zeit vom 06.10.2020 bis 17.01.2021 auch eine Ausstellung im deutschen Architekturmuseum in Frankfurt zu sehen.

drucken nach oben