26.02.2021

Austausch und Plausch mit der Familienhebamme

  • Offene Hilfen und KoKi laden junge Familien ab dem 2. März zuOnline-Vorträgen ein


Die Offenen Hilfen und die Koordinationsstelle frühe Kindheit am Kreisjugendamt (KoKi) laden junge Familien zu Online-Vorträgen mit der Familienhebamme Christine Kopfnagel ein. Die Reihe „Kurz und bündig -Austausch und Plausch mit der Familienhebamme Christine Kopfnagel“ bietet Informationen und praktische Tipps zu Themen rund um den Alltag mit Baby und Kleinkind.

 

Der Zugangslink lautet https://www.offenehilfen-nd-sob.de/angebote/19-fruehehilfen; er ist auch auf der Internetseite der Offenen Hilfen hinterlegt. Die Vorträge werden finanziert aus den Mitteln der Bundesstiftung Frühe Hilfen und sind daher für die Teilnehmer kostenfrei.

Die Online-Seminare finden jeweils von 9.30 bis 10.30 Uhr statt. Los geht es am Dienstag, 2. März 2021 mit dem Thema „Gesunder Kinderschlaf“. Eltern erhalten dabei Schlafempfehlungen für das erste Lebensjahr. „Schreien – die Sprache des Babys“ lautet der Titel des Vortrags am 6. April 2021. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Bedürfnislage des Kindes erkennen und angemessen reagieren können. Die kindliche Entwicklung im ersten Jahr und wichtige Entwicklungsschritte des Kindes stehen im Mittelpunkt des Vortrags am 4. Mai 2021. Weitere Termine der Online-Vortragsreihe: „Erster Brei - entspannt an den Familientisch“ am 01.06.2021, „Erstes Wort -Sprechfreude“ am 06.07.2021, „Altersgerechtes Spielen“ am 03.08.2021, „Achtsam und liebevoll aufwachsen“ am 07.09.2021, „Geschwister-Rivalität im Kinderzimmer“ am 05.10.2021, „Pflege- weniger ist oft mehr“ am 30.11.2021 sowie „Schwieger-/Mütter“ am 07.12.2021.

drucken nach oben