Nützliche Informationen

Aktuelle Informationen in Corona-Zeiten

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Informationen zur COVID-19-Pandemie:

 

Recht und Finanzen

 

Anerkennung und Förderung

 

Broschüren und Flyer

 

Weitere nützliche Links

 

Service für Vereine in Rechtsfragen

Angebot des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement (KoBE) in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen (lagfa Bayern e.V.) und Fachanwälten:

 

Vereine können ab sofort Rechtsfragen an die Ehrenamtskoordinatorin des Landkreises Regina Dorwarth schicken, die im Rahmen eines Pilotprojektes die Anfragen an die lagfa weiterleitet. Nach Prüfung durch die lagfa erfolgt die Bearbeitung durch kooperierende Fachanwälte, die unter Einbeziehung des Koordinierungszentrums den Verein in einer Erstberatung Hilfe geben. „Falls die Problematik zu umfangreich ist und nicht sofort geklärt werden kann, wird eine individuelle Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen“, so Regina Dorwarth.

Folgende Rechtsgebiete können bearbeitet werden:

  • Arbeitsrecht,
  • Urheberrecht,
  • Markenrecht,
  • Wettbewerbsrecht,
  • Vertragsrecht sowie
  • Vereinsrecht/Gemeinnützigkeitsrecht

Kontakt KoBE: Telefon: 08431 57 534 oder per Mail an kobe@neuburg-schrobenhausen.de

 

Sorgentelefon Ehrenamt

Zur weiteren Unterstützung für die Vereine hat die Staatskanzlei im Rahmen einer Offensive zur Erleichterung von Brauchtums- und Vereinsfeiern ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ (089/1222212 oder per E-Mail unter direkt@bayern.de) eingerichtet. Hier erfahren ehrenamtlich Tätige ebenfalls kompetente Unterstützung, wenn es darum geht eine Veranstaltung vorschriftsgemäß zu organisieren und durchzuführen. Das "Sorgentelefon" wird von "BAYERN.DIREKT", einer Servicestelle der Staatskanzlei, gemeinsam mit einem Expertenteam für die Themen Bürokratieabbau und Deregulierung betreut und beantwortet ausschließlich Fragen zur Durchführung von Vereinsfeiern.

 

drucken nach oben