Inhalt

Grundwasser (Bauwasserhaltung, Bohranzeigen, Brunnen, Grundwasserwärmepumpen/Erdwärme)

Nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) bedürfen Benutzungen eines Gewässers im Sinne des § 8 Wasserhaushaltsgesetz grundsätzlich einer behördlichen Erlaubnis oder Bewilligung. Darunter fallen auch folgende Benutzungen des Grundwassers:


Zuständigkeitein Frau Roßkopf

  • Gemeinde Aresing
  • Gemeinde Berg im Gau
  • Gemeinde Bergheim
  • Gemeinde Brunnen
  • Markt Burgheim
  • Gemeinde Karlshuld
  • Gemeinde Oberhausen
  • Große Kreisstadt Neuburg a.d.Donau
  • Markt Rennertshofen
  • Gemeinde Rohrenfels

Zuständigkeiten Frau Kreutzer

  • Gemeinde Ehekirchen
  • Gemeinde Gachenbach
  • Gemeinde Karlskron
  • Gemeinde Königsmoos
  • Gemeinde Langenmosen
  • Stadt Schrobenhausen
  • Gemeinde Weichering
  • Gemeinde Waidhofen