Archiv

Ausgabejahr:Ausgabemonat:
   

Gefundene archivierte Presseberichte für den gewählten Zeitraum (5 Stück)

14404.jpg

Existenzgründersprechtag in Neuburg am 12. September

28.08.2019 Mit kostenlosen Sprechtagen unterstützen die Aktivsenioren Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 12. September im Landratsamt in Neuburg, Platz der Deutschen Einheit 1.
...mehr
5391.jpg

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September

26.08.2019 Einmal im Jahr bringt der „Tag des offenen Denkmals“ der breiten Öffentlichkeit die Schönheit und Kostbarkeit der Kulturdenkmäler ihrer Heimat näher. Unter dem diesjährigen Motto „Modern (e): Umbrüche in Kunst und Architektur werden im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen anlässlich des deutschlandweiten Aktionstages am Sonntag, 8. September 2019 kostenlose Führungen angeboten. Fünf sakrale Gebäude sowie ein Friedhof werden an diesem Tag durch fachkundige Führer vorgestellt.
...mehr
14946.jpg

Landrat eröffnet Kinderspielstadt Neusobpolis

20.08.2019 Seit Montag herrscht in der Mittelschule Karlshuld Hochbetrieb. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren haben die Aula und den Schulhof übernommen, um hier Neusobpolis aufzubauen. Die Kinderspielstadt genießt die Anerkennung von politischer Seite. So war es Landrat Peter von der Grün sehr wichtig, Neusobpolis am Montagmorgen persönlich zu eröffnen, indem er ein Band durchschnitt und den Mädchen und Jungen einen guten Start wünschte.
...mehr
13225.jpg

Verschiebung der Müllabfuhr wegen "Mariä Himmelfahrt"

13.08.2019 Aufgrund des Feiertages „Mariä Himmelfahrt“ verschieben sich die Termine für die Abfuhr von Restmüll, Biomüll und die Gelbe Tonne im Landkreis Neuburg–Schrobenhausen. Wir bitten Sie daher, in der nächsten Ausgabe Ihrer Zeitung folgende Terminänderungen zu veröffentlichen:
...mehr
10786.jpg

Problem-Müll-Sammlungen im August 2019

05.08.2019 An den unten genannten Terminen können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Reste von Chemikalien und Giften aus privaten Haushalten bis max. 20 l kostenfrei entsorgen. Bitte keine Behälter über 20 l Fassungsvermögen anliefern.
...mehr

drucken nach oben