Inhalt

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Häufig gestellte Fragen

Auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums finden Sie Informationen zum Coronavirus

Häufige Fragen (www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php)

Symptome? Richtig handeln!

Wenn Sie Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen oder Durchfall entwickeln:

  • Melden Sie sich frühzeitig krank.
  • Schicken Sie erkrankte Kinder nicht in eine Gemeinschaftseinrichtung (z. B. Kindergarten, Schule, Notbetreuung).
  • Beachten Sie die Husten- und Nies-Etikette
  • Wenn Sie ärztliche Hilfe benötigen, vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit Ihrem Hausarzt und weisen Sie auf Ihre Atemwegserkrankung hin.
  • Wenn Sie Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen oder Durchfall entwickeln, so vermeiden Sie zunächst alle nicht notwendigen Kontakte zu anderen Menschen und bleiben zu Hause! Setzen Sie sich bitte umgehend telefonisch mit Ihrer Hausarztpraxis in Verbindung oder rufen Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an. Die Hausärztin beziehungsweise der Hausarzt oder der kassenärztliche Bereitschaftsdienst bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem bestätigten Coronavirus-Fall, so kontaktieren Sie bitte umgehend das zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten von Symptomen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich auch gerne an das Bürgertelefon des Landratsamtes unter: 

Tel. 08431 57-555

buergertelefon@neuburg-schrobenhausen.de

Mo - Fr 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr

Sa / So / Feiertag 10 bis 14 Uhr

Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis

Auf de Seite des Bundesministeriums finden Sie auf Ihre Fragen Antworten zum Thema Impfnachweis:

Bundesministerium für Gesundheit - Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis

Schüler- und Kinderbetreuung

Einreise- und Rückreise - Informationen für Saisonarbeiter

Corona-Regel - Quellenübersicht für BürgerInnen


Ansprechpartner bei psychischer Belastung

Personen, die massiv unter den psychosozialen Belastungen einer angeordneten Quarantäne leiden können eine E-Mail an folgende Adresse senden: sozialdienst@neuburg-schrobenhausen.de