Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis. Ältere Nachrichten können Sie im Archiv nachlesen.


 

Wort-Bild-Marke

Badegewässer im Landkreis einwandfrei

20.04.2018 nfang der Woche wurden vom Gesundheitsamt die Badegewässer im Landkreis beprobt.
Die am Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Oberschleißheim untersuchten Proben waren durchgehend bakteriologisch einwandfrei. Aus hygienischer Sicht steht dem Baden kommenden Wochenende nichts im Wege.
Impfen

„Impfen rund um die junge Familie“

19.04.2018 „Impfen rund um die junge Familie“ ist das Motto der fünften bayerischen Impfwoche, die das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zusammen mit der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI) vom 23. bis 29. April 2018 parallel zur Europäischen Impfwoche 2018 veranstaltet.
Weigert Roland

Bürgersprechstunde in Gachenbach

17.04.2018 Am Dienstagvormittag, 24. April haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit Landrat Roland Weigert im Rahmen einer Bürgersprechstunde in Gachenbach Fragen und Anregungen persönlich zu erörtern.
Ehrenamtskarte

Kleine Auszeit vom Alltag für Ehrenamtliche

17.04.2018 Im Rahmen der Bayerischen Ehrenamtskarte verlost das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen eine Entspannungsbehandlung. Bei einer Wellnessmassage, tiefgehender Reikibehandlung oder bei einer wohltuenden Meditation in angenehmer Atmosphäre können Körper, Geist und Seele wieder neu auftanken.
EDV Kreisbrandmeister - Ehrnstraßer

Neues Gesicht in der Kreisbrandinspektion

17.04.2018 Christian Ehrnstraßer aus Rennertshofen wurde von Landrat Roland Weigert und Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier zum Kreisbrandmeister EDV ernannt. Damit ist Ehrnstraßer Mitglied der Kreisbrandinspektion des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen, die am Landratsamt angesiedelt ist.
Mit Landkreis-Westen im Einsatz

Mit Landkreis-Westen im Einsatz

11.04.2018 Nach Notfallereignissen sind sie für ihre Mitmenschen da: die Einsatzkräfte des Kriseninterventionsdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Die psychologisch ausgebildeten Ehrenamtlichen übernehmen die schwierige Aufgabe, Todesnachrichten meist nach Unfällen oder Suizid zusammen mit der Polizei zu überbringen.
Großer Brachvogel

Neuro-Aktion für Landwirte zum Wiesenbrüterschutz

11.04.2018 Landwirte, die mit wachen Augen ihr Land bestellen und darauf achten, dass Gelege der stark bedrohten Wiesenbrüter vor Traktorreifen oder Mähwerken verschont bleiben, belohnt die untere Naturschutzbehörde (uNB) mit Neuro-Einkaufsgutscheinen.
Gemeinsam engagiert

„Gemeinsamt engagiert“ – Ehrenamtsmesse in Schrobenhausen

09.04.2018 „Gemeinsamt engagiert“ – unter diesem Titel findet die Ehrenamtsmesse 2018 im Sportpark Mühlried in Schrobenhausen statt. Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement und die ARGE Silberne Raute e.V. in Schrobenhausen möchten mit dieser Veranstaltung auf die Vielfalt des freiwilligen Engagements aufmerksam machen.
Wort-Bild-Marke

Vortrag zur Veranstaltungssicherheit

09.04.2018 Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen engagieren sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in etwa 1000 Vereinen und Verbänden und gestalten damit maßgeblich das Zusammenleben in den Gemeinden mit. Der nächste öffentliche Vortrag aus dieser Reihe findet am Donnerstag, 19. April 2018 von 18.30 bis 21 Uhr im Mehrzweckraum des Geriatriezentrums Neuburg statt.
Ausstellung Kriegsgräberfürsorge

"Erster Weltkrieg – 14/18 Mitten in Europa"

05.04.2018 Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. In Erinnerung daran präsentiert das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen die Ausstellung „Erster Weltkrieg – 14/18 Mitten in Europa“. Sie ist bis Donnerstag, 12. April 2018 im Foyer des Landratsamtes in Neuburg, Platz der Deutschen Einheit 1 für die Öffentlichkeit zugänglich.
Aktivsenioren beraten Existenzgründer und Unternehmer

Sprechtag für Existenzgründer und Unternehmer in Schrobenhausen

04.04.2018 Mit kostenlosen Sprechtagen unterstützen die Aktivsenioren Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 12. April in der Dienststelle des Landratsamtes in der Regensburger Straße 5 in Schrobenhausen.
Ehrenzeichen für Landkreisbürger

Ehrenzeichen für verdiente Landkreisbürger

04.04.2018 Die stellvertretende Landrätin Sabine Schneider übergab eine Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, 16 Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten, zwei Dankurkunden für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung sowie das Ehrenzeichen für Verdienste um die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Landesverband Bayern (THW).
Abschied Gebert

Landratsamt verabschiedet Volker Gebert

04.04.2018 Der oberste Katastrophenschützer des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen geht in den Ruhestand. Nach 32 Jahren Dienst am Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen verabschiedete Landrat Roland Weigert seinen langjährigen Mitarbeiter Volker Gebert.
Aktivsenioren beraten Existenzgründer und Unternehmer

Tipps für Existenzgründer und Unternehmer

03.04.2018 Mit kostenlosen Sprechtagen unterstützt die IHK Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 11. April im Landratsamt in Neuburg.
Einwohnerzahlen

Mehr Einwohner im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

03.04.2018 Zum Stichtag 31. Dezember 2017 lebten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen 95.928 Einwohner in den 18 Landkreisgemeinden.
Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest: Prävention durch Information

28.03.2018 Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen setzt auf Prävention durch Information: Um einer möglichen Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) entgegenzuwirken, haben Landrat Roland Weigert sowie das Veterinäramt des Landkreises die Initiative ergriffen und Plakate sowie Flyer an die Bürgermeister im Landkreis, den Bayerischen Bauernverband und den Wittelsbacher Ausgleichsfonds übergeben.
Gesellenfreisprechung

Kreishandwerkerschaft spricht 26 Gesellen frei

28.03.2018 Das Handwerk boomt: Die Auftragsbücher der Betriebe sind prall gefüllt und gut ausgebildete Handwerker werden händeringend gesucht. Beste Voraussetzungen also für die 26 Gesellen, die jetzt von Zimmerermeister Christian Stemmer freigesprochen wurden.
Wort-Bild-Marke

Welttuberkulosetag am 24. März

Tuberkulose – gibt es die heute überhaupt noch? Ja, darauf macht der Welttuberkulosetag am 24. März aufmerksam. Das ist der Tag, an dem Robert Koch im Jahre 1882 seinen Vortrag über die Entdeckung des Tuberkulose-Erregers hielt. 136 Jahre später ist Tuberkulose mit fast 1,7 Millionen Todesfällen wel
Mieterqualifizierung Neuburg

Für einen guten Start auf dem Mietmarkt

16.03.2018 Ganz leise ist es in der Begegnungsstätte der Gemeinschaftsunterkunft in Neuburg. Sechs Männer sitzen hier an einem langen Tisch und füllen hochkonzentriert Fragebögen aus. „Wie finde ich Wohnungsangebote? Wie verhalte ich mich bei einer Besichtigung? Was ist eine Hausordnung?“ Solche und viele andere Fragen rund ums Wohnen und Mieten gilt es zu beantworten.
Grenzüberschreitung

Starke Kinder und starke Eltern

13.03.2018 Das Gesundheitsamt und der Fachbereich Hilfe gegen sexuelle Gewalt des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen waren auf Einladung des Elternbeirates zu Gast in der Grund- und Mittelschule Ehekirchen. Im Mittelpunkt des mit 100 Teilnehmern sehr gut besuchten Gesprächsabends für Eltern und Lehrern standen Informationen zur Aufklärung und zur Prävention von sexueller Gewalt.
Sammelergebnis Kriegsgräberfürsorge Landkreis

Zweitbestes Spendenergebnis

05.03.2018 Die Ende vergangenen Jahres im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen durchgeführten Haus-, Straßen- und Friedhofsammlungen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. darf einmal mehr als Erfolg gewertet werden. Beim Dankempfang im Offiziersheim der Wilhelm-Frankl-Kaserne Neuburg überreichten die Sammler einen Scheck in Höhe von 50.076 Euro an Artur Klein.
Mini Forster-Hüttlinger, Vorsitzende des Seniorenrates

Der Seniorenrat des Landkreises geht in Klausur

02.03.2018 Der Seniorenrat, der sich aus den Seniorenvertretern der Landkreisgemeinden und -städte zusammensetzt, traf sich zum jährlichen Arbeitstreffen im Landgasthof Vogelsang in Weichering. Thema war in diesem Jahr die Möglichkeit der Seniorenvertreter, sich in ihrer Gemeinde für die Belange älterer Mitbürger einzusetzen.
Hinterkaifeck

„Genuss und Grusel“ bei Vollmond

28.02.2018 Hinterkaifeck – dieser Name jagt noch heute vielen Menschen einen kalten Schauer über den Rücken. Landkreisführerin Maria Weibl kennt die Geschichte des ungeklärten Mehrfachmordes im Jahr 1922 und bietet für Unerschrockene nächtliche Laternenwanderungen zum Tatort des mysteriösen Verbrechens an.
Märzenbecher

Führung zum Thema „Märzenbecher und Co.“

28.02.2018 Im Rahmen der BayernTourNatur bietet die Untere Naturschutzbehörde am Sonntag, 11. März 2018 um 14.30 Uhr eine Wanderung im Auwald beim Schloss Grünau zum Thema „Märzenbecher und Co.“ an. Im Sommer undurchdringlicher Dschungel, im Winterhalbjahr dagegen sonnendurchflutet: der Auwald.
Waffe

Änderung im Waffengesetz ermöglicht straffreie Abgabe von illegalen Waffen

13.02.2018 Bis zum 1. Juli 2018 können Waffen und Munition, die sich in unerlaubtem Besitz befinden, im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen abgegeben werden, ohne dass der Betroffene eine Strafanzeige befürchten muss. Das Waffengesetz wurde zum 6. Juli 2017 geändert. Um den Bestand der illegalen Waffen im Bundesgebiet zu reduzieren, wurde wie bereits in den Jahren 2003 und 2009 erneut eine Strafverzichtsreglung in § 58 Abs. 8 WaffG eingeführt.
Koki

KoKi-Sprechstunde in Schrobenhausen

16.02.2018 Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) Neuburg-Schrobenhausen steht für einen guten Start ins Kinderleben. Das Angebot der KoKi ist freiwillig, kostenlos und unverbindlich. Mit ihrem beratenden Unterstützungsangebot möchte die KoKi allen Schwangeren, werdenden Vätern und Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr in schwierigen Lebenssituationen zur Seite stehen, sie in ihren Erziehungs- und Beziehungskompetenzen stärken und die positive Entwicklung der Kinder fördern.

drucken nach oben