Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis. Ältere Nachrichten können Sie im Archiv nachlesen.


 

Landkreisbetriebe

Problem-Müll-Sammlungen im Juni 2018

11.06.2018 An den unten genannten Terminen können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Reste von Chemikalien und Giften aus privaten Haushalten bis max. 20 l kostenfrei entsorgen.
Waffenamnestie

Abgabe illegaler Waffen und Munition

07.06.2018 Noch bis 1. Juli 2018 können illegale Waffen und Munition im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen abgegeben werden. Besitzer müssen innerhalb dieser Frist keine Strafanzeige befürchten.
Was passiert mit unseren Haushaltsabfällen?

Was passiert mit unseren Haushaltsabfällen?

07.06.2018 Warum muss ich Müll trennen, wie funktioniert die Abfuhr und was passiert eigentlich mit unseren Haushaltsabfällen? Um praktische Antworten auf diese Fragen zu erhalten, besuchten die Vorschulkinder des Kindergartens an der Franziskanerstraße in Neuburg den Betriebshof der Landkreisbetriebe.
Wilde Pflanzen vor der Tür

Wilde Pflanzen vor der Tür

07.06.2018 Ob Bienen summen und die Feldlerche zwitschert, hängt auch von dem Angebot an Wildpflanzen in unserer Landschaft ab. Dort, wo es ein reichhaltiges Nahrungsangebot gibt, sind Insekten und Vögel anzutreffen.
Auszubildende besuchen Partnerlandkreis

Besuch im Partnerlandkreis

06.06.2018 Schleiz – Im vergangenen Jahr startete ein neues gemeinsames Projekt der Partnerlandkreise Neuburg-Schrobenhausen und Saale-Orla. Die beiden Landräte ermöglichen einen Austausch der Auszubildenden. 2017 besuchten zwei Azubis aus dem Landratsamt Schleiz den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.
Aktivsenioren beraten Existenzgründer und Unternehmer

Tipps für Existenzgründer und Unternehmer

06.06.2018 Mit kostenlosen Sprechtagen unterstützt die IHK Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 13. Juni im Landratsamt in Neuburg (Platz der Deutschen Einheit 1).
Kinderspielstadt NeuSobPolis in den Sommerferien

Kinder gründen NeuSobPolis

06.06.2018 Diesen Sommer gibt es im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein neues Highlight im Ferienprogramm: Kinder gründen ihre eigene Stadt, in der sie das Sagen haben. Die Kinderspielstadt NeuSobPolis besitzt ein Rathaus, eine Feuerwehr, eine Polizei, ein Kino, ein Restaurant, eine Müllabfuhr, eine Schreinerei, einen Freizeitpark, eine Zeitung und noch vieles mehr.
Weigert Roland

Bürgersprechstunde in Karlskron mit Landrat Roland Weigert und Bürgermeister Stefan Kumpf am 12.06.

05.06.2018 Am Dienstagvormittag, 12. Juni haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit Landrat Roland Weigert im Rahmen einer Bürgersprechstunde in Karlskron Fragen und Anregungen persönlich zu erörtern.
Werner Matthias

Veränderung in der Geschäftsführung im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen sowie im Geriatriezentrum Neuburg

04.06.2018 Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen wie auch im Geriatriezentrum Neuburg stehen Veränderungen in der Geschäftsleitung an. Dietmar Eine (Dipl-oec.), der als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer in beiden Einrichtungen tätig ist, wird diese Ende August verlassen.
Integreat App

Digitaler Integrationshelfer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

25.05.2018 Seit August 2017 versorgt der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Neuzugewanderte über die so genannte Integreat App mit lokalen Informationen. Wer beispielsweise Wohnraum, Arbeit oder Kinderbetreuungsmöglichkeiten sucht,
Paul-Winter-Realschule-Visualierung

Dritte Bürgerinformation zum Neubau der Paul-Winter-Schule

24.05.2018 Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen errichtet am Kreuter Weg in Neuburg einen Neubau für die Paul-Winter-Schule. Um die Bürger über das Baugeschehen auf dem aktuellen Stand zu halten, lädt das Landratsamt regelmäßig zu öffentlichen Informationsabenden ein.
Herznasen verordnen gute Laune als Medizin

„Herznasen“ verordnen gute Laune als Medizin

23.05.2018 Lachen ist die beste Medizin. Getreu dieser Devise sorgen Kerstin und Sepp Egerer zusammen mit ihrem neu gegründeten Verein „Herznasen“ für gute Laune in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen.
Tag der offenen Gartentüre

Zu Gast in privaten Gärten

15.05.2018 Bereits zum 11. Mal findet im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen der "Tag der offenen Gartentür" statt. Private Gärten blühen häufig nur im Verborgenen. Am Sonntag, den 10. Juni 2018 können einige dieser Gartenschätze in unserem Landkreis besichtigt werden.
Als Aussteller im Partnerlandkreis

Als Aussteller im Partnerlandkreis

07.05.2018 Seit 27 Jahren pflegen die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Saale-Orla eine gelebte Partnerschaft. Der gegenseitige Besuch zu Messezeiten ist dabei ein fester Bestandteil der Verbindung. Während sich die Thüringer regelmäßig auf der SOBA in Schrobenhausen präsentieren, stellen die Bayern auf der Saale-Orla-Schau in Pößneck die Reize des Donaumooses, des Urdonautals und der Donauauen heraus.
Dr. med.  Johannes Donhauser erhält die Johann-Peter-Frank-Medaille

Dr. med. Johannes Donhauser erhält die Johann-Peter-Frank-Medaille

07.05.2018 In eine Riege von prominenten Preisträgern – darunter Prof. Dr. Rita Süßmuth und Dr. Heiner Geissler – reiht sich Dr. Johannes Donhauser ein. Der stellvertretende Amtsleiter des Gesundheitsamtes Neuburg-Schrobenhausen wurde für seine besonderen Verdienste um das öffentliche Gesundheitswesen mit der Johann-Peter-Frank-Medaille ausgezeichnet.
Das Örtliche

Immer ein Ö griffbereit

07.05.2018 Moderne Kommunikationsmittel wie Smartphone und Tablet gehören für Landrat Roland Weigert zum Alltag. Nichtsdestotrotz schätzt er Das Örtliche als praktisches Nachschlagewerk. Beim Besuch der herausgebenden Kunze Medien AG im Landratsamt nahm Weigert die druckfrische Neuausgabe 2018/2019 für Neuburg a.d.Donau und Umgebung entgegen.
Frühjahrsdienstversammlung der Kommandanten

Frühjahrsdienstversammlung der Kommandanten

30.04.2018 Zu zahlreichen Einsätzen rückten die Feuerwehren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im vergangenen Jahr aus. Insgesamt 2371-mal wurden die Floriansjünger gerufen, wie Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier auf der Frühjahrsdienstversammlung der Kommandanten im Gasthaus Greppmair in Karlshuld berichtete.
Seniorenrat des Landkreises besichtigte die Tagespflege "Alte Schule" in Klingsmoos

Leben in der Gemeinde – auch im Alter

30.04.2018 Im Rahmen der jährlich zweimal stattfindenden Seniorenratssitzung war der Seniorenrat im April zu Gast in der Gemeinde Königsmoos. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Besichtigung der Tagespflege „Alte Schule“ in Klingsmoos und des Rohbaus der Wohnanlage für „Jung und Alt“, die dort in direkter Nachbarschaft entsteht.
Wort-Bild-Marke

Badegewässer im Landkreis einwandfrei

20.04.2018 Anfang der Woche wurden vom Gesundheitsamt die Badegewässer im Landkreis beprobt.
Die am Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Oberschleißheim untersuchten Proben waren durchgehend bakteriologisch einwandfrei. Aus hygienischer Sicht steht dem Baden kommenden Wochenende nichts im Wege.
EDV Kreisbrandmeister - Ehrnstraßer

Neues Gesicht in der Kreisbrandinspektion

17.04.2018 Christian Ehrnstraßer aus Rennertshofen wurde von Landrat Roland Weigert und Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier zum Kreisbrandmeister EDV ernannt. Damit ist Ehrnstraßer Mitglied der Kreisbrandinspektion des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen, die am Landratsamt angesiedelt ist.
Mit Landkreis-Westen im Einsatz

Mit Landkreis-Westen im Einsatz

11.04.2018 Nach Notfallereignissen sind sie für ihre Mitmenschen da: die Einsatzkräfte des Kriseninterventionsdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Die psychologisch ausgebildeten Ehrenamtlichen übernehmen die schwierige Aufgabe, Todesnachrichten meist nach Unfällen oder Suizid zusammen mit der Polizei zu überbringen.
Großer Brachvogel

Neuro-Aktion für Landwirte zum Wiesenbrüterschutz

11.04.2018 Landwirte, die mit wachen Augen ihr Land bestellen und darauf achten, dass Gelege der stark bedrohten Wiesenbrüter vor Traktorreifen oder Mähwerken verschont bleiben, belohnt die untere Naturschutzbehörde (uNB) mit Neuro-Einkaufsgutscheinen.
Ehrenzeichen für Landkreisbürger

Ehrenzeichen für verdiente Landkreisbürger

04.04.2018 Die stellvertretende Landrätin Sabine Schneider übergab eine Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, 16 Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten, zwei Dankurkunden für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung sowie das Ehrenzeichen für Verdienste um die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Landesverband Bayern (THW).
Einwohnerzahlen

Mehr Einwohner im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

03.04.2018 Zum Stichtag 31. Dezember 2017 lebten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen 95.928 Einwohner in den 18 Landkreisgemeinden.
Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest: Prävention durch Information

28.03.2018 Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen setzt auf Prävention durch Information: Um einer möglichen Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) entgegenzuwirken, haben Landrat Roland Weigert sowie das Veterinäramt des Landkreises die Initiative ergriffen und Plakate sowie Flyer an die Bürgermeister im Landkreis, den Bayerischen Bauernverband und den Wittelsbacher Ausgleichsfonds übergeben.
Gesellenfreisprechung

Kreishandwerkerschaft spricht 26 Gesellen frei

28.03.2018 Das Handwerk boomt: Die Auftragsbücher der Betriebe sind prall gefüllt und gut ausgebildete Handwerker werden händeringend gesucht. Beste Voraussetzungen also für die 26 Gesellen, die jetzt von Zimmerermeister Christian Stemmer freigesprochen wurden.
Mieterqualifizierung Neuburg

Für einen guten Start auf dem Mietmarkt

16.03.2018 Ganz leise ist es in der Begegnungsstätte der Gemeinschaftsunterkunft in Neuburg. Sechs Männer sitzen hier an einem langen Tisch und füllen hochkonzentriert Fragebögen aus. „Wie finde ich Wohnungsangebote? Wie verhalte ich mich bei einer Besichtigung? Was ist eine Hausordnung?“ Solche und viele andere Fragen rund ums Wohnen und Mieten gilt es zu beantworten.
Koki

KoKi-Sprechstunde in Schrobenhausen

16.02.2018 Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) Neuburg-Schrobenhausen steht für einen guten Start ins Kinderleben. Das Angebot der KoKi ist freiwillig, kostenlos und unverbindlich. Mit ihrem beratenden Unterstützungsangebot möchte die KoKi allen Schwangeren, werdenden Vätern und Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr in schwierigen Lebenssituationen zur Seite stehen, sie in ihren Erziehungs- und Beziehungskompetenzen stärken und die positive Entwicklung der Kinder fördern.

drucken nach oben